Archives: Dezember 2019

Usbekistan verbietet den Kauf von Bitcoin Era Krypto, erlaubt den Verkauf von Beteiligungen

Die Regierung von Usbekistan hat vor kurzem beschlossen, den Kauf von digitalen Währungen durch die Einwohner des Landes zu verbieten.

Das Land gehörte zu den kryptofreundlichen Bitcoin Era Nationen in der Region

Die Entscheidung war abrupt und überraschend, da die Behörden des Landes gegenüber digitalen Bitcoin Era Vermögenswerten nachsichtig waren. Wie von mehreren lokalen Nachrichtensendern berichtet, hat die Entscheidung den Bürgern sogar den Kauf digitaler Bitcoin Era Währungen an lizenzierten Bitcoin Era Börsen verwehrt.

Allerdings kann jeder, der eine digitale Währung besitzt, seine Bestände verkaufen, muss aber nachweisen, dass die Vermögenswerte auf legalem Wege erworben wurden. Bei jedem Vermögenswert, dessen Herkunft nicht nachgewiesen werden kann, wäre es illegal, ihn zu übertragen oder zu besitzen.

Da die Einwohner des Landes zudem keine digitalen Währungen mehr kaufen können, können sie laut Forklog und Sputnik ihre Krypto-Bestände nur noch auf zwei Tauschplattformen im Land an Ausländer verkaufen.

Einige wiesen jedoch auf die Ineffektivität des Gesetzes hin, da digitale Vermögenswerte über virtuelle private Netzwerke (VPNs) überall leicht gekauft und verkauft werden können. Und aufgrund der dezentralen Gestaltung solcher Assets ist es sehr schwer, deren Besitzer aufzuspüren.

Bitcoin

Eine veränderte Haltung gegenüber Krypto

Vor der Durchsetzung des Kaufverbots gehörte Usbekistan zu den kryptofreundlichen Nationen in Zentralasien. Im vergangenen Jahr hat die Regierung des Landes den Krypto-Handel legalisiert und auch die Lizenzierung von digitalen Asset-Börsen eingeführt, um die Legalität der Branche zu gewährleisten.

Die autoritäre Regierung des Landes gewährte den Krypto-Inhabern sogar Steuervorteile, da alle Einnahmen aus dem Handel mit digitalen Währungen nicht besteuert werden. Außerdem würden die lizenzierten Börsen des Landes nicht den bestehenden Fremdwährungsvorschriften unterliegen.

Wie die Finanzmagnaten Anfang des Jahres berichteten, erforschte die ehemalige Sowjetnation auch das Angebot von Sicherheits-Token (STOs) und strebte an, die regulierte Mittelbeschaffung nach Zentralasien zu bringen.

Umstrittene Libra nimmt Änderungen an ihrem Whitepaper vor

Facebook’s Libra hat sein Whitepaper aktualisiert und beschlossen, die Dividenden, die an frühe Investoren des Projekts ausgezahlt werden sollten, zu streichen.

Ausschüttung von Bitcoin Trader Dividenden an die Mitglieder der Libra Association

Facebook kündigte an, sein Bitcoin Trader Krypto-Projekt Anfang des Jahres zu starten, aber der Social-Media-Riese wurde von Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt ständig überprüft. Nach dem ursprünglichen Whitepaper würden die für die Bitcoin Trader Reserven aufgelaufenen Zinsen für die Ausschüttung von Dividenden an die Mitglieder der Libra Association als die frühesten Investoren in das Bitcoin Trader Projekt und andere Dinge verwendet.

Zinsen würden nur für das Wachstum von Libra verwendet werden

Nach dem aktualisierten Whitepaper würden die Zinsen auf die Reserven nicht mit den Mitgliedern der Libra Association geteilt, sondern nur zur Deckung der Systemkosten, zur Sicherstellung niedriger Transaktionsgebühren und zur Unterstützung von Wachstum und Akzeptanz verwendet. Die Entscheidung wurde wahrscheinlich getroffen, um die Möglichkeit eines Interessenkonflikts mit den Mitgliedern des Waageverbandes und den Endverbrauchern der Währung zu vermeiden.Facebook Libra

Die US-Gesetzgeber schlagen vor, Stallmünzen als Sicherheit zu klassifizieren

Zuvor hatten einige US-Gesetzgeber einen Gesetzentwurf vorgeschlagen, um alle Stallmünzen als Sicherheit zu kennzeichnen und von der US Securities Exchange Commission überwacht zu werden. Libra hat jedoch geleugnet, dass es nicht als Wertpapier klassifiziert werden kann. Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt haben Facebook für sein Krypto-Projekt kritisiert. Libra soll irgendwann im nächsten Jahr auf den Markt kommen, muss aber noch von mehreren Ländern zugelassen werden.

Ethereum (ETH) hält den Aufwärtstrend aufrecht, aber wie lange?

  • Ethereum hält die Hauptunterstützung von 144 $, kämpft aber auch darum, gegenüber dem US-Dollar zu steigen.
  • Der Preis notiert nun unter der früheren Unterstützung (jetzt Widerstand) bei 148 $.
    Auf dem Stunden-Chart der ETH/USD (Datenfeed über Kraken) bildet sich eine wichtige rückläufige
  • Trendlinie mit einem Widerstand von fast 147 $.
  • Der Preis dürfte kurzfristig in der Nähe der Widerstandswerte von $147 und $148 liegen.

Ethereum Preis steht vor einem Anstieg der Verkäufe in Dänemark gegenüber dem US-Dollar, ähnlich wie Bitcoin unter 7.400 $. Der ETH-Preis könnte bei Bitcoin Era es sogar schwer haben, die wichtigsten Unterstützungen von $144 und $142 zu halten. Nachdem Ethereum in der Nähe des Widerstands von 152 $ die Obergrenze überschritten hatte, begann ein erneuter Rückgang gegenüber dem US-Dollar. Der ETH-Preis brach ein paar wichtige Unterstützungen nahe der 150 $-Marke.

Bei Bitcoin Era in Dänemark steigt er

Darüber hinaus gab es einen Bruch unter den 148 $ Supportbereich und den 100 Stunden einfachen gleitenden Durchschnitt. Der Rückgang war so groß, dass der Preis den Supportbereich von 144 $ testete. Ein neues Wochentief wurde bei 143,51 $ gebildet, und der Preis korrigiert sich derzeit nach oben.

Es übertraf das 23,6% Fib Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom 152 $-Hoch auf 144 $-Tief. Der Preis steht jedoch vor vielen Hürden auf der Aufwärtsseite nahe dem 148 $-Bereich.

Außerdem liegt der 100 Stunden einfache gleitende Durchschnitt auch in der Nähe des 148 $ Bereichs. Noch wichtiger ist, dass sich auf dem Stunden-Chart der ETH/USD eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand von fast $147 bildet.

Die Trendlinie stimmt auch mit dem 50% Fib Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom 152 $-Hoch auf 144 $-Tief überein. Daher ist ein Aufwärtsbruch über die 148 $-Zone erforderlich, um einen Schub in Richtung des Hauptwiderstandsbereichs von 152 $ zu erhalten.

Schließlich müssen Ethereum-Stiere über dem Bereich von 152 $ an Stärke gewinnen, um einen starken Anstieg in Richtung der Werte von 160 $ und 162 $ zu erreichen. Umgekehrt könnte der Preis weiter unter 144 $ fallen.

Die Hauptunterstützung liegt in der Nähe des $142-Bereichs. Wenn es einen erfolgreichen Abschluss unterhalb des $142-Bereichs gibt, besteht das Risiko eines starken Rückgangs in Richtung der Werte von $135 und $132 in naher Zukunft.

Ethereum Preis

Betrachtet man die Grafik, so zeigt der Ethereum-Preis einige negative Anzeichen unterhalb der Niveaus von 148 $ und 152 $. Es scheint, dass sich eine breite Spanne bei Bitcoin Era bildet, und früher oder später könnte der Preis entweder über 152 $ steigen oder stark unter 142 $ sinken.

ETH Technische Indikatoren

  • Stündlicher MACD – Der MACD für ETH/USD bewegt sich langsam zurück in die Aufwärtszone.
  • Stündlicher RSI – Der RSI für ETH/USD korrigiert derzeit höher in Richtung 50er Level.
  • Großes Unterstützungsniveau – $142
  • Hauptwiderstandsstufe – $152

Technische Analyse von Bitcoin Era für Krypto

Sally Ho’s Technische Analyse 11. Dezember 2019 BTC ETH

Bitcoin (BTC/USD) wertete zu Beginn des heutigen asiatischen Treffens auf, da das Paar auf den Bereich 7250,00 angehoben wurde, nachdem es während des gestrigen nordamerikanischen Treffens bis auf 7156,03 gefallen war. Das Paar hatte sich während der nordamerikanischen Sitzung am Montag auf den Bereich 7659,38 erhöht, bevor es am gestrigen Tag in Asien bis auf den Bereich 7398,00 stieg. In den letzten Tagen schwankte das Paar bei Bitcoin Era um einige wichtige technische Handelsniveaus herum, darunter die Bereiche 7552,89 und 7356,65, was den 23,6% bzw. 38,2% Rückgang der jüngsten Bewegung von 6526,00 auf 7870,10 entspricht. Eine weitere sehr wichtige Ebene ist der Bereich 7568,81, eine Ebene, die die 23,6%ige Rückführung der Bewegung von 10944,67 nach 6526,00 darstellt.

Bei Bitcoin Era gibt es ein Handelsniveau

Darüber hinaus ist das Niveau von 7893,48 ein wichtiger Wert, den die Händler am 29. November getestet haben, als der Markt auf das Gebiet 7870 eskalierte, und das Gebiet 7893 ist technisch bedeutsam, da es die 23,6%ige Rückführung der Bewegung von 12320,40 auf 6526,00 darstellt. Über diesen Gebieten überwachen Chartisten die Werte einschließlich der Gebiete 8101 und 8258, andere wichtige Rückzugsgebiete von früheren relativ neuen Höchstständen. Über den Gebieten 8101 und 8258 erwarten die Händler, dass einige Stopps wahrscheinlich sind, und wenn diese Niveaus überschritten werden, könnte ein zusätzlicher Preisdruck nach oben entstehen. Darüber hinaus ist der Bereich 8289 technisch bedeutsam, da er ein Ziel der Preiserweiterung nach unten im Zusammenhang mit dem Ende Oktober erreichten Hoch von 10540,49 darstellt, ebenso wie das Niveau von 7594, das der Markt kürzlich getestet hat.

  • Die Preisaktivität ist dem 100-bar MA (4-Stunden-Takt) bei 7.358,13 und dem 50-bar MA (Stundentakt) bei 7.373,29 am nächsten.
  • Der technische Support wird um 6775.47/ 6653.57/ 6323.42 erwartet, wobei die Stopps unten erwartet werden.
  • Der technische Widerstand wird um 7870.10/ 8062.04/ 8338.78 erwartet, wobei die Stopps oben erwartet werden.
  • Auf dem 4-Stunden-Chart liegt SlowK Bearishly unter SlowD, während MACD Bearishly unter dem MACDAverage liegt.
  • Auf dem 60-Minuten-Chart ist SlowK bullishly über SlowD, während MACD bullishly über MACDAverage ist.

Ethereum

Ethereum (ETH/USD) gewann früh in der heutigen Asien-Sitzung an Boden, als das Paar in den Bereich 145,96 gehoben wurde, nachdem es während der gestrigen nordamerikanischen Sitzung einen Boden um den Bereich 143,81 gefunden hatte. Das Paar ist nach seinem jüngsten Höchststand um den Bereich 152,00 am Sonntag stetig gesunken und wurde während der gestrigen Asien-Sitzung um den Bereich 148,72 gekappt. Der Bereich 152,16 hat sich in den letzten Handelssitzungen als wichtiges Preisniveau herausgestellt, da Händler diesen Bereich getestet haben. Seine technische Bedeutung wurde am 20. November deutlich, als Händler den Bereich 177,25 testeten, bevor der Markt die jüngste Abwertung verlängerte, was eine beträchtliche Anzahl von Stopps unter dem Bereich 171,67 auslöste, bevor zusätzliche Stopps unter dem Bereich 165,21 erreicht wurden.

Das nächste Abwärts-Preisziel des Paares unter dem Bereich 152,16, der sich auf die gleiche Spanne bezieht, ist der Bereich 140,98, ein Niveau, das am 22. November getestet wurde, als der Markt stark auf den Bereich 137,80 fiel. Wenn Händler in der Lage sind, den oberen Bereich von 152,16 zu durchbrechen, werden sie einige Kursziele eröffnen, darunter die Bereiche 155,74 und 157,08. Der Wert von 155,74 ist technisch bedeutsam, da er ein Kursziel darstellt, das relevant wurde, als der Markt am 27. November die Angebote um den Bereich 141,02 testete. Der Bereich 157.08. ist technisch bedeutsam, da es sich um ein Abwärts-Preisziel im Zusammenhang mit dem Markttest der Angebote um den Bereich 186.26 am 17. November handelte. Über diesen Niveaus erwarten die Händler einen gewissen Verkaufsdruck um die Bereiche 160,15 und 161,39.

  • Die Preisaktivität ist dem 50-bar MA (4-Stunden-Takt) bei 147,60 und dem 50-bar MA (Stunden-Takt) bei 147,66 am nächsten.
  • Der technische Support wird um 141.74/ 140.61/ 137.92 erwartet, wobei die Stopps unten erwartet werden.
  • Der technische Widerstand wird um 152.11/ 155.50/ 162.93 erwartet, wobei die Stopps oben erwartet werden.
  • Auf dem 4-Stunden-Chart ist SlowK bullishly über SlowD, während MACD Bearishly unter MACDAverage liegt.
  • Auf dem 60-Minuten-Chart ist SlowK bullishly über SlowD, während MACD bullishly über MACDAverage liegt.