Der Fall für ein ausgewachsenes FOMO vor der Halbierung, da die Bitcoin-Rallye bei $8,8k

Bitcoin hat in den letzten 24 Stunden einen beispiellosen Sprung verzeichnet. Beginnend in den frühen Morgenstunden des Mittwochs ist die digitale Anlage von ihrer langfristigen Unterstützung von $7,8.000 auf die vor wenigen Stunden erreichte Höhe von $9,4.000 geklettert. Der starke Aufwärtstrend wurde dem Einstieg von Spekulanten zugeschrieben, die sich an der bevorstehenden Halbierung beteiligen wollen.

In dem Gerangel, etwas Bitcoin zu behalten, hat die FOMO (Fear of Missing Out) die Kontrolle übernommen, und jeder Spekulant versucht, so viel wie möglich zu kaufen. Dies wurde vom CEO von Binance unterstützt, der sich darüber freut, dass seine Börse ein rekordverdächtiges tägliches Handelsvolumen erreicht hat. Es betrug bis zu $15B.

Der gesamte Markt hat in der Folge ein hohes Handelsvolumen erreicht. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels liegt Bitcoin bei über 70 Mrd. $, was doppelt so hoch ist wie zu Beginn der Woche.

Bullish Markt im Trend

Die Marktstimmung bleibt trotz einer heftigen Ablehnung in den letzten Stunden weiterhin bullish. Zuvor kletterte Bitcoin bis auf $9,4.000, aber eine gewaltsame Ablehnung führte zu einem Retracement, das nur bei $8.800 Unterstützung fand. Da das FOMO angekündigt hat, jetzt im Vollmodus zu sein, dürfte dies ein vorübergehender Rückschlag sein. Wenn die Unterstützung in Höhe von $ 8,8.000 weiterhin anhält und Bitcoin weiter nachgefragt wird, wird Bitcoin in wenigen Tagen wieder über $ 9,4.000 steigen.

Eine schnelle Pumpe wie die, die in den letzten paar Stunden stattgefunden hat, ist oft eine zerbrechliche Pumpe. Eines der Hauptrisiken ist, dass sie eine Bullenfalle ist. Dabei handelt es sich um Wale, die die Preise in die Höhe treiben, um Privatanleger anzulocken, die sich von der Haussewelle mitreißen lassen. Sobald sie zu überschwemmen beginnen, stürzen die Wale ab und lassen die Preise auf dem Boden liegen.

Abhängig davon, wie gut die Unterstützung von $8,8K und der Trend, den Bitcoin in den nächsten Stunden und Tagen einnimmt, hält, wird Bitcoin einen solideren und langfristigeren Trend setzen. Für die meisten Inhaber hoffen sie auf einen weiteren Schub, der Bitcoin über $10.000 steigen lässt.